Förderverein Freie Netzwerke e.V.


 
 
RSS

Für freie, offene
Kommunikationsinfrastrukturen

Pfeil Spenden für Projekte


Du hast verschiedene Möglichkeiten ...

1. betterplace
Spende direkt an die aktuellen Bedarfe der Projekte. Zuwendungsbescheide des Vereins werden am Jahresende durch betterplace ausgestellt.


2. Fördermitglied werden

Mit Deiner Fördermitgliedschaft unterstützt Du die freiwillige Arbeit in den Initiativen und Projekten.


3. flattr
Flattr this


4. Vereinskonto
Förderverein Freie Netzwerke e.V.
Konto 722 722 7006
BLZ 100 900 00
BIC: BEVODEBB
IBAN: DE51100900007227227006
Berliner Volksbank

 
Gib bitte einen Verwendungszweck an. Bei Überweisung stellen wir Zuwendungsbescheide erst ab einer Höhe von 20,- EUR aus, sofern Deine Postadresse vorliegt (Verwendungszweck oder Mail).


Mail: spenden{at}foerderverein.freie-netzwerke.de

Wie kannst du aktuell helfen?

Spende für folgenden Projekte oder werde Fördermitglied:

ProjektBedarfe Erfüllt Spender Fortschritt Spenden ▾
freifunk.net624180
65 %
Es fehlen noch 5778 €
Freifunk Ansbach1816
92 %
Es fehlen noch 80 €
Freifunk Hamburg vernetzt die Embassy of Hope38
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk für Geflüchtete in Gera-Liebschwitz14
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freies WLAN für Flüchtlingsunterkünfte in Magdeburg211
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk Greifswald530
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk Paderborn1279
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk Lüneburg23
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk Hannover743
102 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk Hamburg1663
100 %
Es fehlen noch 0 €
Freifunk Franken1440
100 %
Es fehlen noch 0 €
berlin.freifunk.net744
100 %
Es fehlen noch 0 €

Alle weiteren und älteren Kampagnen anzeigen

Spendenkampagnen für Projekte und Communities

Der Förderverein bietet lokalen Initiativen, die im Sinne der Satzung förderungswürdig sind, die Möglichkeit Spendenkampagnen via betterplace.org zu lancieren und über den Verein abzurechnen. Das bietet einige Vorteile:

  • Transparenz über Stand der Spenden für die Projekte
  • Weniger Verwaltungsaufwand, da die Quittungen für Spender von betterplace am Ende des Jahres ausgestellt werden
  • Online-Spenden sind via Bankeinzug, Kreditkarte und PayPal möglich
  • Projekt kann online durch die lokale Initiative beworben werden, z.B. durch Einbindung von Links oder Widgets
  • 100% kostenfrei für den Förderverein, alle Spenden gehen ans Projekt

Projekt einreichen

Falls ihr einen gemeinnützigen Verein vor Ort habt, der euch unterstützt oder unterstützen kann, empfehlen wir euch, dort nachzufragen. Jeder anerkannt gemeinnützige Verein kann Projekte bei betterplace einrichten. Die Vorteile sind, dass die Ansprechpartner direkt vor Ort und somit die Wege deutlich kürzer sind und die Spenden und Ausgaben direkt über diesen Verein vor Ort abgewickelt werden können.

Ist das nicht mögliche können wir nach Rücksprache und Klärung der Bedarfe das Projekt unter der Trägerschaft des Fördervereins auf betterplace angelegen. Dazu benötigen wir:

  • wenn möglich 2 Ansprechpartner aus eurer Community, die auch Fördermitglieder im Förderverein werden.
  • Community-/Projektname (Der Titel, ist das erste, was Spender von deinem Projekt sehen. Er sollte informieren und motivieren zugleich.)
  • Projekttext: Was? Wo? Warum? Wie? Erzähl Deine Geschichte. Motiviere zum Spenden. Sei aktuell. Nimm Dir Zeit für diesen Text und kopiere ihn nicht von anderen Projekten, 500-3000 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • inkl. Leerzeichen
  • Startbild mit Logo im Format 960×500 Pixel
  • Den genauen Projekt-Ort (Land, Stadt)
  • Die konkreten Bedarfe mit Bedarfsname, Anzahl, Gesamtkosten, Kurzbeschreibung. Je kleiner die Gesamtsumme (z.B. 450 €) für einen Bedarf, desto eher werden sie bespendet. Wir können jederzeit neue Bedarfe hinzufügen. Je konkreter der Bedarf (max. 250 Zeichen) beschreibt, was benötigt wird, desto eher bekommt er Spenden – Menschen möchten wissen, wofür genau sie spenden. Beachte dabei bitte, dass wir keine Arbeitszeit bezahlen, um die freiwillige Arbeit nicht zu kontakarieren.

Nicht vergessen: Verlinkt eure Spendenkampagnen in jedem Fall in eurer Freifunk API Datei, damit eure Kampagne unter http://spenden.freifunk.net erscheint. Im Blog haben wir dazu eine Anleitung abgelegt.

Ablauf der Spendenkampagne

Wenn das Projekt durch betterplace freigeschaltet ist, wird der Projektinitiator_in als Autor hinzugefügt, sofern er_sie sich bei betterplace registriert hat.

Nun liegt es in der Verantwortung der entsprechenden Community die Kampagne bekannt zu machen, wir unterstützen dabei lediglich durch unsere Kommunikationskanäle.

Ist das Projekt vollständig finanziert, können wir nach einer Wartefrist von 14 Tagen das Geld auf das Vereinskonto auszahlen.

Einreichung von Belegen zur Abrechnung mit dem Verein

Wichtig! Belege über 150 EUR müssen als Rechnung auf den Einreichenden ausgestellt sein, darunter genügen Kassenbons, Quittungen ect.

Zusammen mit der ausgefüllten und unterschriebenen Auslagenabrechnung (Formular) (pdf, xls) werden die Belege per Post an die Adresse des Fördervereins gesendet. Wir brauchen i.d.R. 1-2 Wochen zur Bearbeitung.

Bitte gebt bei der Abrechnung unbedingt die ID eurer Kampagne (die Zahl in der URL zur Spendenkampagne) und den Bedarfsnamen an. Das erleichtert uns die Zuordnung enorm. Bitte beachtet, dass eine Abrechnung erst erfolgen kann, wenn der Bedarf vollständig erfüllt ist.